Logo The Retail Academy

IKEA – Retail Tour Mailand

Multichannel und Customer Service

Mailand im Juli. 40 Grad im Schatten. Doch die Stimmung im klimatisierten Minibus ist super. Wir sammeln die Truppe von IKEA an ihrem Hotel ein, die dort bereits am Vorabend mit einem Workshop in ihren 3-Tages-Aufenthalt in Mailand gestartet sind. Wir kennen IKEA als langjährigen Kunden, daher geht’s nach einem kurzen „Hallo“ direkt los. Wir nutzen die Fahrtzeit im Shuttlebus zum ersten Store für eine kurze Intro-Präsentation auf verteilten iPads.

testbild
Dummy
testbild
testbild

Keyfacts

Retail-Tour

Mailand

23.07.2019

v

1 Fachexpertin, 1 Tourguide

9 Teilnehmer:innen

8h Programm

13 Stores

+

Bus Shuttle

Intro Präsentation

Lunch Break + Kaffeestopp

h

Handout

l

Wrap-up Workshop

Erinnerungsfotobuch

Highlight des Tages: 40 Grad im Schatten, ebenso viele Mückenstiche, trotzdem gute Laune.

Unser Thema des Tages

Der Schwerpunkt der Tour liegt auf den Themen Multichannel und digitalen Instore Lösungen sowie dem Bereich Customer Service. Wie gewohnt schauen wir uns Stores und Konzepte an, die branchenübergreifend relevant sind. Ob Adidas, Rossana Orlandi, Starbucks oder Corso Como – oft ist es genau dieser Blick über den Tellerrand, der neue Impulse gibt und Ideen für das eigene Store-Konzept liefert. Im neue Woolrich-Store zeigt uns Store-Manager Daniele nicht nur diverse personalisierbare Produkt-Services, sondern auch den „Ice Room“, in dem Kund:innen die Winterparkas vor Ort auf deren Wärmeleistung testen können. So kann Customer Service stationär aussehen!
Natürlich besuchen wir auch den ein oder anderen Hinterhof-Store, die im Gegensatz zur deutschen Retail-Landschaft für Mailand typisch sind. Dennoch ist es immer wieder ein Erlebnis vor einer unscheinbar wirkenden Hausfassade zu stehen und erst nach Einlass über die Klingel in die spannenden Galerien und Shops zu blicken, die sich dahinter verbergen.
In Summe war es ein sehr erfolgreicher Tag, den wir mit einem kurzen Workshop im Hotel ausklingen lassen. Denn so viele Eindrücke wollen sortiert, bewertet und diskutiert werden, um den Transfer auf das eigene Unternehmen zu gewährleisten.

Fachexpertin

Caroline Zöller

Hannah Sondermann

Schließen Sie sich über 12.000 interessierten Retailern an!

Verpassen Sie keine Retail-Kolumne mit spannenden Meinungen von Handelsexperten und Branchen-Insidern und werden Sie als Erste informiert, wenn wir wieder neue Weiterbildungen in Form von Online-Vorträgen, Workshops und Retail-Touren freischalten.

Datenschutz

Fast geschafft! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über die E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.