Workshop

In konzentrierter Atmosphäre diskutieren maximal 12 Teilnehmer und ein Fachtrainer aktuelle Themen aus dem Handel. In unseren Workshops werden konkrete Fragen aus Planung und Verkauf in Theorie und Praxis erarbeitet.

Veranstaltungstag

individuell buchbar

Veranstaltungsort

individuell buchbar

Zielgruppe

Innenarchitekten
Retail Designer
Visual Merchandiser

Kontakt

T: 0221.292129.20
F: 0221.292129.99
M: post@the-retail-academy.com

Porzellanpapageien, Grünpflanzen, Fahrräder.
Wieviel Deko braucht der Handel?

Silvia Talmon, Fachtrainerin, (GF) The Store Designers

Und da war sie schon wieder! Diese Deko-Onanie an allen Ecken und Enden. Wer soll das nur pflegen? Was soll ein Porzellanpapagei bringen und vor allem, warum braucht es jetzt überall Waschbecken? Ungefähr so oder so ähnlich verlaufen oftmals die Gespräche zwischen Verkäufern und Logistikern, wenn man im Verkaufsraum hinter dem Warenträger steht und lauscht. Bunte Tapeten, Schnittpflanzen, sogar ganze Kaffeemobile findet man in neu aufkommenden Retail-Konzepten. Aber wie schleichen sich diese Staubfänger ein und was bringen sie wirklich? Ist der Kosten-Nutzen-Faktor immer oberste Priorität? Wo ist der berühmte Break Even? Diese und auch die Frage, welche Rolle der zukünftige Visual Merchandiser haben wird kann den kleinen, aber feinen Unterschied zu Ihrem Mitbewerber ausmachen. Denn am Ende des Tages ist immer der erfolgreich, über den allen reden!

 

WELCHE FRAGEN WERDEN BEANTWORTET?

  • Was bedeutet Emotionalisierung am POS wirklich?
  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat der Handel?
  • Welche Rolle spielen atmosphärische, nicht kommerzielle Dekorationsmittel?
  • Welche Rolle hat der zukünftige Visual Merchandiser?
  • Was bedeutet Umsatz pro qm versus Erlebnis pro qm?
  • Ab wann kippt die Effizienz?
  • Und wann macht Deko-Onanie wirklich Sinn?

 

WIE MACHEN WIR DAS?

Eine Prise Grundlagenwissen, ein kurz zusammengefasster Trenddiskurs und vor allem grenzenlos inspirierende Fotos und Materialien. Inspirationen und neue Möglichkeiten entdeckt man mit den Augen. Im regen Austausch diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen Schritt für Schritt, was aktuell auf dem Markt passiert. Stellen Sie Ihre konkreten Fragen. Ein reger Austausch führt zu einem inspirierenden und kurzweiligen Intermezzo.

 

WEM HILFT DAS WEITER?

Der Workshop richtet sich an alle, die für das Erscheinungsbild im Verkaufsraum verantwortlich sind und Inspirationen sowie Möglichkeiten im Bereich des Visual Merchandisings suchen.

 

WAS BEZAHLEN SIE?

Wählen Sie Ihr individuelles Format aus. Brauchen Sie jetzt im Moment erst einmal nur die schnellen Basics, kurz und knapp in 4 Stunden auf den Punkt gebracht? Oder möchten Sie intensiv in das Thema einsteigen, es verstehen, um es nachhaltig anzuwenden?

 

A. | ½ Tag Schnelle Basics – Worauf kommt es jetzt an?! 380 Euro netto pro Person inkl. Snack

B. | 2 Tage Intensiv – Ausführlich und beflügelnd! 890 Euro netto pro Person inkl. Catering

 

WO FINDET DER WORKSHOP STATT?

The Retail Academy ist überall dort, wo kreativer Wissenstransfer Raum findet. Ob unser eigenes Industrieloft, Kunstsalon oder Zirkuszelt – die Orte fördern Kreativität und Offenheit im Denken. Wählen Sie den Ort oder die Form nach Ihren Wünschen aus. Sind Sie aktuell lieber online? Möchten Sie bewusst aus der gewohnten Umgebung einmal ausbrechen, um den Kopf ungestört frei zu haben? Oder bevorzugen Sie Ihre eigenen Firmenräume?

 

A. | Live an Ort und Stelle, je nach Raumgröße: 4 – 9 Personen

B. | Alternativ auf Wunsch als Online Workshop: 4 – 12 Personen

 

HABEN SIE FRAGEN?

Rufen Sie am besten unter 0221.292129.20 an.

Wir überlegen gemeinsam, was, wann und wie für Sie Sinn macht.

  • Silvia Talmon

    The Store Designers

    Geschäftsführerin
  • Porzellanpapageien, Grünpflanzen, Fahrräder.